Kirchentalente

Spirituelle Angebote

Theocach

Freitag, 27.05.2022 - Di, 31.05.2022
0:00 Uhr - 0:00 Uhr

Ort:

Leitung:

Kursnummer:
S205-143

Sternförmiges Pilgern

Donnerstag, 14.07.2022 - Sa, 16.07.2022
0:00 Uhr - 0:00 Uhr

Ort:
KSHG, Frauenstrasse 3-6, 48143 Münster

Leitung:
Jutta Feldmann

Kursnummer:
T105-116

  • 1

Firmvorbereitung

Herzliche Einladung an alle Studierenden, die gerne noch das Sakrament der Firmung empfangen möchten. Bei Interesse wenden Sie sich gerne an Jutta Feldmann: feldmann-j@bistum-muenster.de oder 0251/49515800

Ready - Set - Go(d)

Sportexerzitien für junge Erwachsene

Sport machen und dem eigenen Glauben Ausdruck verleihen. Für das, wofür im Alltag nicht immer genug Zeit ist, bieten wir eine Wochenende für beides - Körper und Geist - an. Auf überraschende und spannende Weise wollen wir Glaube und Sport zusammenbringen und hoffen, so auch Ideen und Impulse für den Alltag zu finden. Du musst kein:e Spitzensportler:in sein, aber Lust auf Bewegung, Glaube und Neues haben.

Zielgruppe: Junge Erwachsen zwischen 18 und 30 Jahre
Teinahmebeitrag: Nicht-Verdienende: 95 Euro, Verdienende: 120 Euro
Donnerstag, 21.5. (11.30) bist Sonntag, 24.5. (11 Uhr)
Referent:innen: Sarah Tammen (Sport und Theologiestudentin) und Martin Schroer (Theologe und Bildungsreferent)

Anmeldung über die Homepage der Jugendburg Gemen: jugendburg-gemen.de/2020/05/15/ready-set-god-2/

anrechenbar für den Punkt "spirituelles Angebot" im Rahmen der Erlangung der VKU

 

Eigenständige Pilgertour

Selbstorganisiertes Pilgern als mehrtägiges spirituelles Angebot

Auch wenn Exerzitien und geistlich begleitete Pilgertouren wieder stattfinden möchten Sie dennoch selbstorganisiert eine Pilgertour machen? Voraussetzung für die Anerkennung ist vor Beginn der Wanderung die Teilnahme am Pilgertreff (findet jedes Semester statt) oder das Einzelgespräch mit einer Mentorin. Falls sie momentan noch auf Übernachtungen in klassischen Pilgerunterkünften, wie Klöstern verzichten möchten, können sie auch sternförmig von Zuhause aus pilgern. Nachweisen können sie ihre Tour dann mit eigenen Fotos und Texten.