Berufsbild Religionslehrer/in

Das Mentorat möchte den Lehramtsstudierenden behilflich sein, sich möglichst gut in die zukünftige Rolle einzufinden. Dazu bieten die im Mentorat tätigen Religionslehrer mit ihren langjährigen Erfahrungen zahlreiche praxisnahe Veranstaltungen an.


MENTORAT MEETS BORROMÄUM

Gemeinsam Gottesdienst feiern, gemeinsam essen, reden über Gott und die Welt…  

Wir sind in unterschiedlichen Berufungen in unserem Glauben unterwegs – als angehende Religionslehrerinnen, Religionslehrer und als angehende Priester. Vielleicht kreuzen sich später die Wege an der Schule und in der Gemeinde – darum jetzt schon einander kennenlernen, voneinander hören, was bewegt, was antreibt und bremst, was Freude macht und was nachdenklich werden lässt. Nach einem Gottesdienst in St. Lamberti, der von Priesteramtskandidaten mitgestaltet wird, schließt sich ein gemeinsames Essen im Collegium Borromäum und ein Ausklang in der „Zölibar“ an.  

  • Termin: 27. Mai 2020
  • Ort: St. Lamberti-Kirche (Eingang Salzstraße), 17.45 Uhr
  • Kontakt: Markus Mischendahl
  • Anmeldung: bis Montag, 25. Mai 2020, im Sekretariat