Teilnahme an einem Angebot zur Spiritualität

Hier ist die Teilnahme an den Besinnungstagen oder Exerzitien gemeint (mind. 3 Tage/2 Übernachtungen). In der Wahl der Art der Veranstaltung sind die Studierenden frei. Neben entsprechenden Veranstaltungen des Mentorates und der KSHG können die Studierenden auch Angebote in Exerzitienhäusern oder Klöstern nutzen. Auch ein Aufenthalt in einem Kloster oder die Teilnahme an einer Pilgerreise können dafür in Frage kommen.